• Jedes Stück ein Unikat
  • Kostenloser Versand in Deutschland
  • Schnelle Lieferung
  • Sicherer Einkauf (SSL Verschlüsselt)

Jahresrückblick 2017 und Ausblick auf 2018

Die letzten Tage des Jahres 2017, ein Jahr mit vielen Höhen und Tiefen, vielen Erlebnissen, Rückschlägen und Erfolgen und das erste Geschäftsjahr für Emporium Ornamentum.
Anfang des Jahres hatten wir gerade einmal 26 Artikel im Online-Shop, ein Jahr später haben wir bereits knapp über 100 Artikel im Angebot und somit unser Angebot an Unikaten vervierfacht!

Unter anderem haben wir unsere Auswahl an schottischen Anhängern und Ohrringen erweitert und im auch direkt die passenden Ringe dazu ins Angebot aufgenommen. Gerade einige unserer schönsten Ringe und Anhänger aus schottischem Marmor kamen besonders gut bei euch an und einige Stücke konnten wir in den letzten Wochen gar nicht schnell genug online stellen, bevor diese wenige Stunden später erneut ausverkauft waren.

Ringe aus schottischem grünen Marmor und Lewisian

Auch bei unseren beliebten Blättern gab es einige neue Artikel, so habt ihr mittlerweile nicht nur die Auswahl zwischen Kupfer, Silber und Gold sondern auch Blätter in Platin kamen im laufe des Jahres hinzu.

Japanischer Ahorn in Platin

Eine ganz neue Kategorie von Schmuck ging im Frühling in unserem Shop online als wir die unglaublich tollen, handgearbeiteten Steinanhänger und Perlenketten vom Hans aus Bayern in unser Sortiment aufnahmen. Auch hier kamen im laufe des Jahres weitere Unikate und Schmuckstücke hinzu und so reicht die Auswahl an Steinen von Amethysten aus Sachsen, Bändereisenerz aus Australien und Achaten aus Mexico bis hin zu fossilen Schnecken und Korallen.

Anhänger aus verschiedenen Gesteinen und Mineralien

Aber nicht nur im Online-Shop waren wir 2017 fleißig, denn wir starten auch mit unseren ersten Marktauftritten.
Während unser erster Marktstand noch sehr leer und uninspiriert war, so verbesserten wir unser Konzept mit jedem Markt weiter. Auf unseren Weihnachtenmärkten bekamen wir zuletzt mehr Bewunderung für unseren tollen Stand, als für den Schmuck selbst!
Auch haben wir mittlerweile nicht mehr nur Schmuck im Angebot sondern wir bieten euch an unserem Stand auch allerlei Trommelsteine, Handschmeichler, selbst gesammelte Kristalle und Fossilien. 

Unser erster Marktstand
Unser erster Marktstand

Unser Marktstand Rhöndorf
Unser letzter Marktstand 2017 auf dem Weihnachtsmarkt in Rhöndorf


Ausblick 2018 

Für das kommende Jahr haben wir schon so manches geplant, unter anderem planen wir mehr Märkte zu besuchen.
Während wir in diesem Jahr nur 7 Märkte besucht haben, planen wir für 2018 bereits etwa 12 oder mehr Märkte. Auch hoffen wir dass das Wetter uns im nächsten Jahr etwas freundlicher gesinnt ist, denn auf  6 von 7 Märkten standen wir im Regen!
Natürlich wollen wir aber nicht nur die Anzahl unsere Märkte erhöhen sondern wir planen natürlich auch den weiteren Ausbau unsere Standes, ihr könnt also mit weiteren tollen Steinen, Fossilen, Kristallen und Schmuckstücken rechnen.

Für unseren Online-Shop haben wir natürlich auch schon Pläne, so werden wir im laufe des Jahres unsere Auswahl an Blattschmuck erweitern.
Bisher bieten wir euch die Blätter nur in einer Größe an, so sind die Eichen-, Birken-, Pappel- und Espenblätter alle als Klein einzuordnen. Hier werdet ihr in Zukunft auch größere Exemplare zur Auswahl haben.

Auch weiteren schottischen Schmuck, in verschiedenen keltischen Designs, wird es natürlich geben und unsere Auswahl an Gesteinen aus aller Welt wird um weitere Unikate wachsen.

Wir haben auch das ein oder andere Projekt geplant, sowohl in Hinblick auf neuen und besonderen Schmuck als auch in Bezug auf unseren Stand und den Online-Shop. Wir halten euch hierzu natürlich auf dem laufenden und wenn es etwas neues gibt, so erfahrt ihr dies natürlich hier im Blog und auf Facebook.

Zum Schluss möchten wir uns bei euch für eure Unterstützung bedanken, wir haben in diesem Jahr viele tolle Bekanntschaften geschlossen, neue Fans und Kunden gewonnen und vieles erlebt.
Wir wünschen euch alles gute für das neue Jahr und wir sind gespannt, was das neue Jahr so bringen wird.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.