• Weihnachtsgeschenke gesucht? Jetzt 15% sparen! Gutscheincode XMAS18 an der Kasse einlösen!
  • Einzigartige Unikate
  • Regionale Edelsteine
  • Schneller Versand
  • Sicher einkaufen und bezahlen

Neue Anhänger aus Achat und Jaspis vom Rhein verfügbar

Jaspis Anhänger vom Rhein 

Der Jaspis vom Rhein ist auch als Eisenkiesel bekannt, denn es handelt sich hierbei um Grunde um Eisenerz mit einem niedrigen Eisenanteil.
Und genau dieser Eisenanteil verleiht ihm seine gelbe bis rote Farbe.
Einige Stücke enthalten auch kleinere Anteile von Hämatit, welche sich durch ihr metallisches Aussehen leicht erkennen lassen.

Jaspis Anhänger vom Rhein
Ursprünglich stammt der Jaspis aus den Erzlagerstätten des Lahn-Dill Kreises, von dort aus gelangte er über kleinere Bäche und Nebenflüsse in den Rhein und dieser transportiere die Rohsteine dann weiter.
Für diesen Weg brauchten die Steine eine sehr lange Zeit und während dieser Zeit wurden die Rohstücke immer kleiner und kleiner.
Was wir dann letztendlich finden, sind häufig nur noch die kleinen Reste einst wesentlich größere Steine.
Jaspis Anhänger vom Rhein

Jedes Stück Jaspis vom Rhein, haben wir selbst bei unseren Spaziergängen gesammelt und von Hand geschnitten, geschliffen und poliert um besondere Schmuckstücke herzustellen.
Wir haben uns hierbei an den natürlichen Formen der Rohstücke orientiert und teilweise die natürliche Form vollständig behalten und nur ein oder zwei Seiten dse Steins bearbeitet.
Hierdurch kommt die natürliche Schönheit der Steine besonders zur Geltung, denn jeder Stein ist bereits ein natürliches Unikat!

Achate vom Rhein

Achat Anhänger vom Rhein
Auch finden wir am Rhein immer wieder kleinere Achate, allerdings sind die meisten davon leider nicht verarbeitbar.
Der Grund hierfür, ist dass auch hier wieder nur die Reste einst größere Achate ankommen und diese Reste häufig nur noch sehr klein und kaputt sind.
Ab und zu jedoch, finden wir auch wirklich schöne und brauche Exemplare und mit etwas Glück auch schon einmal wirklich außergewöhnliche, so wie die Unikate auf den Bildern.
Diese Achate haben einen ähnlichen Weg wie der Jaspis hinter sich, nur dass die Achate vermutlich aus dem Gebiet um Idar-Oberstein kommen, ein Name der vielen Menschen in Bezug auf Edelsteine und Achate wohl ein Begriff sein dürfte.
Achat Anhänger vom Rhein
Auch unsere Achate bearbeiten wir häufig mit Hinblick auf ihre natürliche Form und wir lassen uns bei unserer Arbeit gerne von der Natur leiten.
So entstehen ganze besondere Anhänger, die ihre Natürlichkeit nicht verloren haben aber trotzdem das beste
aus jedem Stein herausholen.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.