• Schaue dir jetzt unsere Frühlingsangebote an!
  • Einzigartige Unikate
  • Regionale Edelsteine
  • Schneller Versand

Neue Fossilen verfügbar!

Die ersten Neuheiten des neuen Jahres sind da: Anhänger und Dekostücke aus fossilen Orthoceras aus Marokko.

Orthoceras waren Kopffüßer, die vor etwa 400 Millionen Jahren im Meer lebten und als frühe Verwandte der heutigen Tintenfische angesehen werden können.
Der Name stammt aus dem Griechischen und bedeutet übersetzt soviel wie "gerades Horn", dies bezieht sich auf die lange, gerade Form der Schale.
Der vordere Bereich des Gehäuses war offen und der eigentlicher Körper des Orthoceras war hier zu finden, bei Gefahr konnte sich das Tier in die erste Kammer seines Gehäuses zurückziehen.
Orthoceras konnten sich im Wasser durch eine Art "Rückstoßantrieb" fortbewegen, indem das Tier Wasser aus seinem Gehäuse presste.
Von den weichen teilen des Tieres, ist heute nichts mehr übrig, denn nur die harte Schale wurde über die Jahrtausende versteinert.

Die versteinerten Überreste der Orthoceras werden heute vor allem in Marokko gefunden, wo sie in schwarzem Marmor eingebettet sind.
Hierdurch ergibt sich eine schöner Kontrast zwischen den weißen Gehäusen der Orthoceras und dem schwarzen Marmor.

Wir haben die fossilen Orthoceras sowohl als Dekostücke für die eigenen Steinsammlung oder zur Dekoration im Haus, als auch als kleine Anhänger im Angebot.


Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.